Selbstliebe stärken – Teil 1

Als Baby fanden wir alles an uns toll. 

Ein Indiz dafür bekomme ich in der letzten Zeit fast täglich zu Gesicht: meine 11 Monate alte Tochter strahlt jedes mal, wenn sie sich im Spiegel sieht und winkt ihrem Spiegelbild freudig zu. Das ist so schön und mir geht dabei das Herz auf.

Leider haben die meisten von uns die natürliche Selbstliebe im Laufe ihres Lebens abgelegt. Unter anderem durch Kritik aus unserem Umfeld lernen wir, dass wir nicht okay sind. Und irgendwann fangen wir dann vielleicht selbst an uns kleinzumachen.

Nur, wie können wir es schaffen, zu einem positiven und gesunden Selbstbild zurückzugelangen?

Das klingt nach einem sehr großen Thema, oder? Das Gute ist, dass jede Reise mit dem ersten Schritt beginnt.

Was hältst Du davon, wenn wir erst einmal mit den kleinen Dingen starten?

Aus dem Buch „So geht es Dir gut“ von Andrew Matthews, das ich übrigens wärmstens empfehlen kann, habe ich heute ein paar erste kleine Vorschläge mitgebracht, was wir tun können:

  • Nimm Komplimente an, freue Dich darüber und sage Danke. Fertig.
  • Schenke anderen Komplimente. Die Schönheit in unserem Gegenüber zu erkennen, macht es uns leicht, uns selbst auch gut zu fühlen.
  • Sprich immer gut von Dir selbst. Wenn Du nichts Gutes über Dich zu sagen hast, dann halte lieber den Mund.
  • Lobe Dich selbst. Klopfe Dir auf die Schultern, wenn Du etwas gut gemacht hast.

Diese Dinge mögen zunächst vielleicht banal klingen. Wenn Du sie jedoch ernst nimmst und konsequent umsetzt, wirst Du bald schon einen Unterschied merken können. 

Bist Du dabei?

Alles Liebe, Deine Andrea 🧡

 

Newsletter

Du möchtest über News, Aktionen und Events informiert werden? Vielleicht interessierst Du Dich auch für die Themen Selbstliebe und Tennismode? Dann bleib ganz einfach am Ball und melde Dich für den Newsletter an.

Wünsch Dir was!

Mein Ziel ist es, Dich auf dem Court optimal zu unterstützen. Hast Du konkrete Wünsche für Deine Tennisbekleidung? Was würde Dir helfen?

Ich freue mich auf Dein Feedback und Deine Anregungen.

Liebe Grüße

Deine Andrea von 30 Love

Folge 30 Love